Hint Horoz - Andi Haller

Der Artikel dient nur der Information. Der Hahnenkampf ist zu Recht in Deutschland verboten!

Der Hint Horoz und sein Kampfstil

Es hat mich persönlich interessiert worin sich der Kampfstil neuerer Hintkampflinien (Dögüş Horozu), im Vergleich zum Kampfverhalten alter Hint Horoz Linien unterscheidet. Nachstehend 2 kleine Artikel zum Thema. Da ich selber keine praktische Erfahrungen besitze, basiert mein Artikel auf Informationen von befreundeten Leistungszüchter.

 

Worin unterscheidet sich der Kampfstil eines modernem Kampfhahn (Dögüş Horozu), von dem eines reinen Hint Horoz?

In einer modernen Hinthorozkampflinie heutiger Zeit, fließt das Blut mehreren Kampfhuhnrassen, deren Rasseneigenschaften wie Kampfstil, Ausdauer, Schnelligkeit und Treffsicherheit in einem modernen Kampfhahn vereint werden. Das züchten derartiger CrossMix Hybriden erfordern erstklassige Tiere der einzelnen Ausgangsrassen, viel Erfahrung und ein gutes Auge um die Eigenschaften der verschiedenen Ausgangsrassen zu einem erfolgreichen Siegertier zu vereinen.

Heutige erfolgreiche Kampfhähne moderner Kampflinien haben eine sehr hohe Treffsicherheit zum Kopf des Gegners, eine überaus hohe Kadenz von Schlägen und eine sehr offensive Kampfweise. Hint Horoz Kampfhähne älterer Linien können zwar sehr lange Kämpfe austragen, durch ihren defensiven Kampfstil werden sie aber am Anfang eines Kampfes durch das offensive Verhalten der modernen Kampfhuhnmixen sehr gefordert.

Hint Horoz der alter Linien, mit den modernen Hint Horoz Kampfhuhnlinien zu vergleichen wäre wie das vergleichen von Äpfel und Birnen. Trotzdem ist, meiner Meinung nach, das Züchten von reinen Hint Horoz sehr wichtig. Das züchten von reinen Hint Horoz sollte Ausdauerzucht sein, es sollte nicht auf Schönheit sondern auf die Förderung der Standfestigkeit und Ausdauer Wert gelegt werden. Früher waren die Hint Horoz berühmt für Ihre Standfestigkeit und bekannt für ihr großes Kämpferherz, das einkreuzen verschiedener Rassen in den Hint Horoz verwässerte diese Eigenschaften.

Bewährte typvolle Rassetiere sind die beste Ausgangslage zur Zucht von modernen Kampfhuhnlinien, selbst nach Jahren sind sie für die Zucht noch von größtem Wert. Oft werden bewährte Tiere nach der Zucht abgegeben um Platz für die Nachzucht zu bekommen, vielleicht erst nach Jahren wird der Züchter feststellen das mit diesem Tier auch wertvolle Genresourcen und ein Teil seines Erfolges verloren gegangen ist.

Andi Haller

---------------------------------

Ein erfolgreicher moderner Kampfhahn in der Türkei muß in der Arena mindestens 3 Kämpfe mit unter 60 Minuten gewonnen haben. Zum Beispiel waren die Kämpfe vor 30 Jahren in der Türkei noch bis zu über 3 Stunden lang, heute vielleicht noch 2 Stunden. Wenn bei einem modernen Kampfhahn der Kampf über 60 Minuten geht, dann heißt es dass der moderne Kampfhahn versagt hat. Ein moderner Kampfhahn soll eine gute Technik haben, intelligent sein, einen sehr muskulösen Körper besitzen und einen Raubvogelinstinkt haben. Nur solche siegreichen moderne Kampfhähne werden zur Zucht genommen, dabei ist es ist egal wie diese aussehen. Soll ein Kampfhahn von einem anderen Züchter in die eigene Zucht genommen werden, ist es wichtig  das du mit eigenen Augen gesehen hast wie dieser Hahn gewonnen hat, denn jeder Kampfhahnzüchter glaubt das er den besten Hahn besitzt und übertreibt gerne wenn er von seinen eigenen Tieren erzählt..

Erol Dinc