Press Ctrl-D to bookmark this page

Man Andi magi... (Wolof)

Man Andi magi joge Germany, Stuttgart Mange Yarre aie garnarr dipe 2004 ganar Turkis yu narr schorr deg de heahe nurri neen.
mag lee na nuyu
                             andi

 

Ben, Andi Haller, almanyada yasiyorum.... (Turkish)

Ben, Andi Haller, almanyada yasiyorum ve yaklasik 2004 senesinden beri hint horozlari üretiyorum. Yillar önce, bir tesadüf eseri hint horozlari ile ilgilenmeye basladim. Bu tip Horoz türünü arastirdiktan sonra kalbimi asli türkiyede olan ve türkiyeden gelen dögüs horozlarina adadim.
Türk zührevi arkadaslardan hint horozlarinin asillariyla ilgilendim ve arastirmalar yaptim.
Bazi arkadaslar benim yetistirdigim veya ürettigim horozlarinin savas horozunun olmadigini iddia ediyorlar. Ne yazikki bu iddiayi, kendi hakiki olmayan horozlarini pazarlamak icin yapiyorlar.
Bu durumda hakiki hint horozlarinin asilligi zamanla kayboluyor ve yerine farkli karisimli horzolar üretiliyor.
Yilda yetistirdigim hint horozlarinin 100/95 i türk vatandaslari tarafindan ilgi görüyor ve hatta arkadaslar horozlari yine geldikleri yere (türkiyeye) götürüyorla, bu durum beni cok gururlandiriyor.
Hint horozlarini Üretim sayim pek büyük sayildigini söyliyemesemde,
her biriyle tek tek ilgilenmem bana ayri bir mutluluk ve gurur sunuyor.

Bana türk dilini bilmedigim icin tercümanlik arkadasa sonsuz tesekkür ederim.

Selamlar, Andi

 

About me... (English)

My name is Andi Haller, I live in Germany and since 2004 I'm breeding Hint Horoz. I got Hint Horoz by chance and since that moment my heart belongs to this exceptional Turkish race.
I learned a lot about the history and the current status of the Hint Horoz from Turkish breeders (particulary of Kadir and Erol).
There are people in Germany who say that my animals would no longer  succed on the battlefield. The reason for these statments are that these breeders sell their own gamefowl-mixes as the real Hint Horoz and they want to be noticed as better breeders than they are. Unfortunatley there are always people who believe them and now they own Shamo-, Brasil- or other  Hint Horoz Mix cocks. This behaviour of some breeders is damaging  the breeding of  purbreeding Turkish Hint Horoz. But I stay true to my philosophy and I will never sell gamefowl-mixes as pure Hint Horoz.
Every year I sell 95% of my youngsters to Turkish people here in Germany or sometimes even to people in Turkey and this makes me very proud . My Hint Horoz breeding is very small, but I always endeavor to continually improve my Hint Horoz line.

Greetings,
Andi

 

Über mich und die (Türkische) Kampfhühner - NEU

Mein Name ist Andi Haller und ich wohne in Deutschland, genauer gesagt in 73614 Schorndorf (ca.25000 Einwohner), einer Kreisstadt 30 km östlich von Stuttgart, im Bundesland Baden Württemberg. Schorndorf besitzt wunderschöne Fachwerkhäuser und liegt verträumt im oberen Remstal, malerisch eingerahmt von Weinbergen, Obstreuwiesen und Wäldern die zum Erkunden geradezu ideal sind. Außerdem besitzt Schorndorf und Umgebung ein vielseitiges Angebot an Kultur & Gastronomie die immer einen Besuch wert sind.

Seit ca. 14 Jahren halte ich Hühner, zu den Hint Horoz bin ich 2004 gekommen. Früher hielt ich hauptsächlich Legehennen, kurzfristig auch Shamo und Tuzo, die letzten Jahren auch vereinzelt Tiere der verschiedener orientalischen Kampfhuhnrassen. Da ich pro Jahr nur 1-2 Gelege (von ausgesuchten Tieren) in Naturbrut erbrüten lasse, ist die züchterische Zuchtbasis, bzw. die Anzahl der Nachzucht relativ klein. Aus diesem Grund kommen bei mir letztendlich nur wenige Tiere in den Verkauf.

Als ich die ersten Hint Horoz Tiere im Garten stehen hatte und meine Homepage über Türkische Kampfhühner online stellte, musste ich feststellen dass die Vorurteile gegen Kampfhühner und ihre Besitzer sehr groß sind. Für denjenigen der Vorurteile besitzt, sind sie oft auch bequemer als eine kritische und wohldurchdachte Sicht. Vorurteile werden aber auch bewusst durch Medien bedient um gute Einschaltquoten zu erzielen und durch den Züchter der seine Kampfhähne dazu benutzt sein Ego hervorzuheben. Auch bei der Kampfhuhnzucht gilt, ähnlich wie bei Kampfhundehaltung, Tiere mit besonderem Temperament gehören in Verantwortungsbewusste Besitzerhände. Kampfhühnerhaltung und dessen Zucht, heißt nicht gleichzeitig Tiere aus irgendwelchen Kartons zu ziehen und aufeinander loszulassen. Die Zucht von Hühnern (auch die von Kampfhühnern) kosten viel Zeit und Herzblut, in der Regel investieren wir Hühnerhalter oft mehr Geld in unser Hobby als wir an Eiern oder an einem guten Braten verdienen würden. Unsere Gesellschaft brauch nicht nur Hunde- oder Katzenhalter, sondern auch Tierhalter die bereit sind, Hühnerrassen zu erhalten, die ohne Züchterisches Wirken wohl bald aussterben würden, oder zumindest nicht mehr ihre Rassetypischen Eigenschaften besitzen würden.

Im Zeichen von Hühnergrippe und Zeiten von Seehoferischen Genfooterzeugung gehören Geflügelzüchter wohl bald der aussterbenden Spezies an. Hier werden auch die Nachbarn der Geflügelhaltern gefordert, das krähen von Hähnen wird als störend empfunden, währenddessen der laufende Straßenverkehr unterm Fenster als normal akzeptiert wird. Das tägliche Frühstücksei wird für möglichst wenig Geld bei den großen Discountern eingekauft, ohne zu wissen wie viel Arbeit und Aufwand nötig sind um Hühner artgerecht zu halten. Es wird doch keiner ernsthaft glauben, das bei einem Preis von ca. 2€ für 10 Eier zu erhalten sind, die aus biologischen Geflügelhaltung stammen und in dieser Menge angeboten werden. Hier muss ein Umdenken stattfinden, sonst gibt es in 10-20 Jahren bloß noch Großproduktionen von Eiern und Geflügelfleisch, die einzelne Hühnerhaltung wird aber für immer verschwunden sein.

Bei mir ist gerne jeder eingeladen, der sich über die Rasse des Hint Horoz, oder einfach nur über die Hühnerhaltung, informieren möchte. Selbst die Skeptiker unter den Besuchern machen sich, in der Regel positiv angetan, wieder auf den Heimweg, mit der Erfahrung das Hühner sind alles andere als langweilig, sondern sehr individuelle Kreaturen sind.

Warum gerade Hint Horoz oder Kampfhühner und nicht eine andere Hühner-, bzw. Rassehühner, werde ich immer wieder gefragt. Jeder Rasse obliegt ihren eigenen Eigenschaften und ihren besonderen Reizen, bei den Orientalischen Kämpfern faszinieren mich immer wieder ihr Temperament und die Unterschiedlichkeit der verschiedenen Kampfhuhnrassen. Für mich persönlich (und Philosophisch gesehen) ist die Zucht von Kampfhühnern auch die harmonische Verbindung von Gegenwart und Vergangenheit. Jetzt und Hier, Tiere zu züchten, um Tiere (zu er-) halten zu können die eine lange geschichtliche und kulturelle Vergangenheit besitzen, das bedeutet für mich Kämpferzucht und macht die Zucht alter Orientalischen Kampfhuhnrassen aus. Jeder der sich mit der Geschichte seiner Rasse beschäftigt, wird nicht nur erstaunt sein über die Herkunft seiner Rasse, sondern darüber hinaus auch mehr über das Wesen seiner Tiere in Erfahrung bringen.

In unseren Gärten stehen nicht nur irgendwelche Hühner herum die Eier legen, sondern ein Stück Geflügelgeschichte die ein Teil unserer Vergangenheit ist.